sicher bezahlen

Kostenloser Versand (D) ab € 50.- | Schnelle Lieferung in 1-2 Tagen mit DHL | Kostenfreie Experten-Hotline (D) 0800 401 35 60

50 ml Bio Kräuterbitter Konzentrat aus Auszügen der Goldrute für Nieren und Blase

Goldruten Bio Konzentrat 50ml

Bekannt als „Blasenkraut“ und „Nierenheiler“: Die Goldrute, eine traditionelle Heilpflanze mit Renommee
Sonderaktion - besonders günstig im Dreier-Pack!

  • Nachhaltige Extraktion: Tinktur bildet gesamtes Wirkstoffspektrum der Goldrute in konzentrierter Form ab
  • Ergänzt Nieren-Kraft Konzentrat (Hulda Clark): Bärentraube, Wasserdost, Eibisch, Ingwer, Hortensienwurzel
  • Die pflanzlich-sanfte Alternative bei Blasenentzündungen

Regulärer Preis: 24,90 €

Special Price 19,90 €

Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten (Versandgewicht 0,115 kg)

Lieferzeit: 1-2 Tage

Artikelnummer:1182

Vielen ist die Goldrute als zentraler Bestandteil von Hulda Clarks Nierenreinigung bekannt. Bei der Nierenkur nach Hulda Clark kommen neben der Goldrute traditionell die Heilpflanzen Bärentraube, Wasserdost, Hortensienwurzel, Eibisch und Ingwer zum Einsatz. Allerdings: Wer sich an das überlieferte Nierenreinigungs-Programm von Dr. Clark hält, wird zu aufwendigen Tee- und Wurzelsudkuren gezwungen. Doch es geht auch komfortabler.

Die Goldrute: Zentraler Bestandteil von Hulda Clarks Nierenreinigung

Im Wellnest Onlineshop erhalten Sie sämtliche Bestandteile der Clark’schen Nierenkur als verzehrfertige Konzentrate zum einfachen Gebrauch. Das Goldruten-Extrakt in Form einer 50 ml Tinktur, und Auszüge von Bärentraube, Wasserdost, Hortensienwurzel, Eibisch und Ingwer als 100 ml Nieren-Kraft Konzentrat. Dass wir die Goldruten-Tinktur als Einzelprodukt anbieten, liegt an der häufigen Nachfrage. Wer an der kompletten Zutatenliste von Hulda Clarks Nierenreinigung interessiert ist, greife bitte auf das Wellnest Nieren-Kraft Vitalkur Paket (30 Tage) zurück, das beide Nierenkonzentrate kombiniert.

Wird seit über 700 Jahren bei Erkrankungen der Nieren und Harnwege verwendet

Als Heilpflanze hat die Goldrute eine lange Tradition. Bereits die Germanen nutzten die zur Familie der Korbblütler (Asteraceae) zählende Pflanze zur Wundheilung. Im Laufe der Jahrhunderte wurden immer weitere Heilwirkungen der Goldrute bekannt. Seit dem 13. Jahrhundert wird die Heilpflanze vor allem bei Erkrankungen der Nieren und Harnwege verwendet. Daher trägt die Goldrute in der Naturmedizin die Beinamen Blasenkraut und Nierenheiler. Der Volksmund kennt die Pflanze auch als Himmelsbrand, Petrusstab, Fuchsschwanz und Ochsenbrot.

Echte Goldrute (Solidago virgaurea) und Riesengoldrute (Solidago gigantea)

Botanisch differenziert man zwischen der echten Goldrute (Solidago virgaurea) und Riesengoldrute (Solidago gigantea). Während die echte Goldrute in Europa heimisch ist, stammt die Riesengoldrute ursprünglich aus Nordamerika. Sie wurde erst spät in Europa eingebürgert. Beide Arten blühen von Juli bis Oktober und wachsen an Wald- und Wegrändern sowie auf Kahlschlägen.

Die Inhaltsstoffe der Goldrute: Trägt die Gesundheit schon im Namen

Die Bezeichnung Solidago leitet sich vom Lateinischen solidus ab, was soviel wie „gesund“ oder „fest“ bedeutet und auf die lange Bedeutung der Goldrute als Heilpflanze verweist. Dabei sind vor allem deren ätherische Öle und sekundären Pflanzenstoffe wirksam. Identifiziert wurden bereits Diterpene, Flavonoide, Glykoside, Phenolsäuren, Polysaccharide, Saponine und Tannine.

Unterstützt die Niere bei ihrer Entgiftungsleistung und regt die Harnbildung an

Diese Inhaltsstoffe fördern die Ausscheidung von Harn- und Giftstoffen. Entsprechend zeichnet sich die Goldrute als Mittel bei Erkrankungen der Nieren, Blase und ableitenden Harnwege aus: von Blasenentzündungen und Blasensteinen über Harnwegsinfekte bis zu Nierenentzündungen und Nierengrieß. Darüber hinaus wirkt die Goldrute auch entzündungshemmend, immunstimulierend, krampflösend und schmerzstillend. Ergänzend empfiehlt die Naturheilkunde Goldrute zur Unterstützung von Heilfasten, bei Erkältungen, zur Anregung der Verdauung und gegen Durchfall.

Wellnest Konzentrat bildet das gesamte Wirkstoffspektrum der Goldrute ab

Das Wellnest Goldruten Bio Konzentrat wird sehr behutsam nach überlieferter Handwerkstradition hergestellt. Bei der sogenannten Mazeration handelt es sich um einen zweimonatigen, bei Raumtemperatur stattfindenden Kaltauszug. Bei diesem Extraktionsverfahren kommen neben Bio-Alkohol und energetisiertem Wasser ausschließlich Bestandteile der Goldrute aus biologischem Anbau bzw. schonender Wildsammlung zur Verwendung. So ist für eine Tinktur gesorgt, die das gesamte pflanzliche Wirkstoffspektrum abbildet und damit einen hohen Reichtum sekundärer Pflanzenstoffe und ätherischer Öle enthält. Diese werden in gelöster Form vom Körper unmittelbar verarbeitet. Aufgrund dessen ist das Goldruten-Extrakt hoch bioverfügbar.

Wellnest Bio Goldrute Konzentrat online bestellen – wir sind gerne für Sie da

Sie wünschen noch weitere Informationen über die Goldrute und deren naturheilkundliche Anwendung? Oder möchten mehr über die Herstellung der Wellnest Goldruten-Tinktur erfahren? Rufen Sie uns an. Unsere kostenfreie Service-Nummer 0800 401 35 60 steht Ihnen werktags von 9.30-12.30 / 13.15-16.30 Uhr zur Verfügung, wir beraten Sie gerne persönlich. Natürlich können Sie bei dieser Gelegenheit auch Ihr Goldruten-Extrakt kaufen. Alternativ bestellen Sie unser Bio Goldrute Konzentrat online. So oder so profitieren Sie vom Service Ihres Onlineshops für Naturheilmittel.

Inhalt:

50 ml Wellnest Bio Goldruten Kräuterbitter Konzentrat 

Anwendung:
Einmal täglich 15 Tropfen in 200 ml stillem Wasser. Beim Wellnest 5 Schritte Programm gilt der Einnahmeplan zur Nieren-Kraft Vitalkur.
Zutaten:
Bio Kräuterbitter Konzentrat aus Auszügen der Goldrute (kbA), Bio-Alkohol 32% Vol.

Allgemeine Produkthinweise zu Wellnest Kräuterbitter Konzentraten

Von Haus aus naturrein: Wellnest Kräuterbitter Konzentrate (Herbazeutika) basieren auf ausgesuchten, naturheilkundlich bewährten Pflanzenrohstoffen aus überwiegend biologischem Anbau bzw. schonender Wildsammlung und werden in Deutschland mazeriert. Die Mazeration ist ein traditionelles Extraktionsverfahren, das durch Auslaugung ganzheitliche Auszüge des gesamten pflanzlichen Wirkstoffspektrums ermöglicht. Herbazeutika sind frei von synthetischen Zusatzstoffen, Hefe, Gluten, Zucker, Mais, Weizen sowie künstlichen Farb- und Konservierungsstoffen. Für Veganer geeignet.

Dosierung / Einnahme: Für Pflanzenextrakte gibt es keine standardisierte Dosierung, wir sprechen lediglich Empfehlungen aus. Passen Sie die Einnahme ggf. Ihrem Naturell (Größe, Gewicht, Alter, Sensitivität) an. Achtung: Kräuterkonzentrate sind nicht zur Heilung von Krankheiten geeignet – beachten Sie die Grenzen der Selbstbehandlung und nehmen Sie bei Krankheitssymptomen professionelle medizinische bzw. naturheilkundliche Hilfe in Anspruch. Gerne empfehlen wir Ihnen erfahrene Therapeuten in Ihrer Nähe.

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Ihre Fragen:

Bislang wurden noch keine Fragen zu diesem Produkt gestellt.

Please login to your account to post a question

Passende Produkte