Wellnest Immunpaket (Karde, Katzenkralle, Neem)

Menge: 3 x 100 ml

Konzentrate mit Synergieeffekt: Drei Heilpflanzen zur Stärkung der Abwehrkräfte als Set

  • Tinkturen enthalten gesamtes pflanzliches Wirkstoffspektrum
  • Antibiotische, antivirale und immunstärkende Wirkung
  • Zur vorsorglichen Einnahme und für Akutfälle geeignet
Sonderangebot 88,10 € Normalpreis 97,90 €
Inkl. 16% Steuern, exkl. Versandkosten
Auf Lager
Artikelnummer
1905
  • 3 für jeweils 85,40 € kaufen und  3% sparen
Inkl. 16% Steuern, exkl. Versandkosten

Das Immunsystem benötigt sekundäre Pflanzenstoffe und ätherische Öle

Die Leistungsfähigkeit des Immunsystems ist für den Ausbruch von Infektionen und Krankheiten sowie deren Verlauf entscheidend. Das heißt: Starke Abwehrkräfte können die Vermehrung von Viren, Bakterien und Pilzen verhindern. Faktoren, die eine intakte Immunabwehr fördern, sind neben einer ausgewogenen Ernährung und regelmäßigen körperlichen Aktivitäten vor allem reichlich Schlaf, nachhaltige Erholungsphasen und Sonnenlicht. Dabei hat die Zufuhr von Vitalstoffen eine große Bedeutung. Zu diesen gehören nicht nur Vitamine, Aminosäuren und Mineralstoffe, sondern auch sekundäre Pflanzenstoffe und ätherische Öle. Aus diesen resultiert die Wirkkraft einer Heilpflanze.

Wichtige Vitalstoffe für die Immunabwehr sind Vitamin C, Selen, Zink, Vitamin D3 und OPC. Zur Unterstützung des Immunsystems empfehlen wir Ihnen ein Kombipräparat , das alle Stoffe bündelt.

Naturheilkundlich bewährt: Wilde Karde, Katzenkralle und Neembaum

Für das Immunsystem außerordentlich bedeutsame sekundäre Pflanzenstoffe und ätherische Öle finden sich in Wilder Karde, Katzenkralle und Neembaum. Nachweislich haben die drei traditionellen Heilpflanzen antibiotische, antivirale und immunstärkende Wirkungen. Diese werden durch die Kombination der Arzneipflanzen synergistisch verstärkt. Ganzheitliche Kräuterextrakte aus Wilder Karde, Katzenkralle und Neembaum gehören seit Jahren zum Wellnest-Sortiment. Sie haben sich von Infekten sehr bewährt, da sie die Selbstheilungskräfte des Körpers überdurchschnittlich anregen. Im Wellnest Immunpaket erhalten Sie die naturreinen Tinkturen als preisgünstiges Set.

1. Wilde Karde (Dipsacus fullonum L.) -> Kardenwurzel Bio Frischpflanzen Konzentrat: Zu den Wirksubstanzen gehören Bitterstoffe, Gerbstoffe, Iridoide, Saponine, organische Säuren sowie Inulin und Tannin. Man bringt sie mit schweiß-, galle- und harntreibenden sowie entschlackenden und verdauungsfördernden Wirkungen in Zusammenhang. Seit Wolf-Dieter Storls Bestseller „Borreliose natürlich heilen“ sind vor allem die immunstimulierenden Kräfte der Wilden Karde einer breiteren Öffentlichkeit bekannt. Sie kommen offensichtlich sogar dann noch zur Geltung, wenn Antibiotika wirkungslos bleiben.

2. Katzenkralle (Uncaria tomentosa) -> Katzenkralle (Cat's Claw) Konzentrat: In zahlreichen Untersuchungen wurden die antiviralen, antioxidativen, entzündungshemmenden, entgiftenden, reinigenden und lymphverbessernden Effekte von Katzenkralle bestätigt. Die Hauptwirkung der vielseitigen Heilpflanze richtet sich auf das Immunsystem: Wissenschaftler wiesen den immunstabilisierenden Einfluss sowohl in vivo („im lebendigen Organismus“) als auch in vitro („unter Laborbedingungen“) nach.

3. Neembaum (Azadirachta indica) -> Neembaum Konzentrat: In den vergangenen Jahrzehnten wurden die pharmakologischen Wirkungen von Neem wissenschaftlich erforscht. Die Untersuchungen bestätigten zahleiche überlieferte Merkmale. Deutlich zeigte sich, dass Neem antibakterielle, antibiotische, antimykotische, antivirale, cortisonähnliche, entzündungshemmende, juckreizstillende, wundheilende und wurmtreibende Eigenschaften besitzt.

Das legt den Einsatz von Neem-Konzentraten bei Pilzen, Viren und Infektionen nahe. Konkret nachgewiesen wurde die positive Wirkung von Neem auf Bacillus subtilis, Candida albicans, Escherichia coli, Geotrichum, Hepatitis-B-Viren, Herpes-Viren, Klebsiella pneumoniae, Poliviren, Trichosporon und Trichophyten, Salmonella typhosa, Salmonella paratyphi und Staphylococcus aureus. (Einige der genannten Bakterienstämme sind im Übrigen gegen Antibiotika resistent.)

Wellnest Kräuterkonzentrate sind Pflanzenauszüge, die eine zweimonatige Auslaugungszeit in wässrig-alkoholischen Lösungen hinter sich haben, bevor sie in die Flasche kommen. Wasser lässt die Zellwände aufquellen und löst wasserlösliche Bestandteile. Sie besitzen gegenüber den wertvollen fettlöslichen Bestandteilen aus dem Zellinneren jedoch nur eine geringe Wirksamkeit. Diese werden durch Alkohol extrahiert. Während der Auslaugung gehen die sekundären Pflanzenstoffe und ätherischen Öle nahezu komplett und vor allem verhältnistreu in die Flüssigkeit über. Ergebnis: Ein ganzheitliches Konzentrat des gesamten pflanzlichen Wirkstoffspektrums.

Nahrungsergänzungsmittel ersetzen weder eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung noch eine gesunde Lebensweise. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. In der Schwangerschaft und Stillzeit nur in Rücksprache mit dem Arzt einnehmen. Außerhalb der Reichweite von Kindern sowie trocken, licht- und wärmegeschützt lagern. Nach Verbrauch das leere Behältnis bitte dem Wertstoffkreislauf zuführen.

Von Haus aus naturrein: Wellnest Kräuterbitter Konzentrate (Herbazeutika) basieren auf ausgesuchten, naturheilkundlich bewährten Pflanzenrohstoffen aus überwiegend biologischem Anbau bzw. schonender Wildsammlung und werden in Deutschland mazeriert. Die Mazeration ist ein traditionelles Extraktionsverfahren, das durch Auslaugung ganzheitliche Auszüge des gesamten pflanzlichen Wirkstoffspektrums ermöglicht. Herbazeutika sind frei von synthetischen Zusatzstoffen, Hefe, Gluten, Zucker, Mais, Weizen sowie künstlichen Farb- und Konservierungsstoffen. Für Veganer geeignet.

Dosierung Pflanzenextrakte: Für Pflanzenextrakte gibt es keine standardisierte Dosierung, wir sprechen lediglich Empfehlungen aus. Passen Sie die Einnahme ggf. Ihrem Naturell (Größe, Gewicht, Alter, Sensitivität) an. Achtung: Pflanzenextrakte sind nicht zur Heilung von Krankheiten geeignet – beachten Sie die Grenzen der Selbstbehandlung und nehmen Sie bei Krankheitssymptomen professionelle medizinische bzw. naturheilkundliche Hilfe in Anspruch. Gerne empfehlen wir Ihnen erfahrene Therapeuten in Ihrer Nähe.

Wir sind für Sie da: Sie wünschen vertiefende Informationen oder eine persönliche Beratung? Rufen Sie uns an, das Wellnest-Expertenteam ist gerne für Sie da! In Deutschland erreichen Sie uns werktags von 9 bis 16.30 Uhr unter der kostenfreien Service-Nummer 0800 401 35 60 (Festnetz).

Ihre Meinung ist gefragt: Gefallen Ihnen unsere Produkte, finden Sie die Informationen verständlich, fehlt etwas im Angebot? Nehmen Sie sich kurz Zeit für ein ehrliches Feedback – denn von Ihren Kommentaren und Bewertungen profitiert unser Service!

Als Partner von Therapeuten, Heilpraktikern, Ärzten und Zahnärzten nimmt Wellnest an einem ständigem Wissensaustausch teil und kann so permanent Erfahrungen vergleichen sowie von Behandlungserfolgen der Experten-Gemeinschaft profitieren. Durch den Kundenkontakt ist das Wellnest-Expertenteam täglich gefordert, die Angebotsqualität zu überprüfen und Feedback in zukünftige Leistungen einzubinden. Deshalb bietet Wellnest nur hochwertige Produkte, die sich nach intensiver Evaluation als sinnvoll erwiesen haben!

Sie haben noch keine Fragen eingereicht.
Nur angemeldete Benutzer können Fragen stellen. Bitte Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Kundenkonto.

Inhalt

  • 100 ml Wellnest Bio Kardenwurzel Frischpflanzen Konzentrat
  • 100 ml Wellnest Katzenkralle (Cat's Claw) Kräuterbitter Konzentrat
  • 100 ml Wellnest Neembaum Kräuterbitter Konzentrat

Zutaten

Karde: Bio Kräuterbitter Konzentrat aus Auszügen einjähriger Kardenwurzel (kbA in Deutschland), Bio-Alkohol 32% Vol.
Katzenkralle: Kräuterbitter Konzentrat aus Auszügen der Rinde und Wurzeln des südamerikanischen Labkrauts Uncaria tomentosa; Bio-Alkohol 32% Vol.
Neembaum: Kräuterbitter Konzentrat aus den Blättern* (kbA), Samen und der Rinde des indischen Neembaums, Bio-Alkohol 32% Vol.

Anwendung

Jeweils morgens und abends je 25 Tropfen pur oder in Wasser. Vor Gebrauch schütteln.