sicher bezahlen

Kostenloser Versand (D) ab € 50.- | Schnelle Lieferung in 1-2 Tagen mit DHL | Kostenfreie Experten-Hotline (D) 0800 401 35 60

Wechseljahre sind häufig mit Hitzewallungen und Schweißausbrüchen verbunden

Die letzte Monatsblutung leitet die Menopause ein. Sie markiert den Beginn der Wechseljahre (auch: Klimakterium). Dabei treten bei mehr als der Hälfte aller Frauen in Deutschland Begleiterscheinungen auf, vor allem Hitzewallungen, nächtliche Schweißausbrüche und Schlafstörungen. Aber auch Ruhelosigkeit, Reizbarkeit, Niedergeschlagenheit, Energiemangel, Schwindel und Angstzustände gelten als typische Wechseljahresbeschwerden. Hier handelt es sich um natürliche Prozesse des Körpers – Wechseljahre sind keine Krankheit.

Wechseljahresbeschwerden natürlich behandeln mit Phytohormonen

Ihre Ursache haben Hitzewallungen, Schweißausbrüche und andere Wechseljahresbeschwerden in einer nachlassenden Hormonproduktion, vor allem der Östrogenspiegel sinkt. Wenn die Umstellung des Körpers zu beschwerlich verläuft, kann eine Hormonersatztherapie weiterhelfen. Da synthetische Hormonpräparate jedoch häufig starke und gefährliche Nebenwirkungen haben, empfiehlt sich die alternative Behandlung mit pflanzlichen Hormonen, den Phytohormonen, um so die Wechseljahresbeschwerden natürlich zu behandeln. Phytohormone sind sekundäre Pflanzenstoffe mit einer hormonähnlichen Wirkung. Sie enthalten sowohl pflanzliches Progesteron als auch pflanzliche Östrogene.

Soja Isoflavone stellen eine sanfte pflanzliche Therapiealternative dar

Ein sanftes pflanzliches Alternativpräparat bei nächtlichen Schweißausbrüchen und Hitzewallungen ist Soja Isoflavone 750 mg (60 veg. Tbl.). Untersuchungen belegen, dass Soja Isoflavone geeignet sind, Östrogenmangelzustände auszugleichen, so die genannten Wechseljahresbeschwerden natürlich behandeln, und zudem einen positiven Einfluss aufs Herz-Kreislauf-System haben. Nach der Menopause kann daher die regelmäßige Zufuhr von Soja Isoflavonen einen günstigen Einfluss aufs Wohlbefinden haben.

Auch Maca und Yamswurzel sind nach der Menopause willkommen

Aber auch Nahrungsergänzungen, die Yamswurzel und Maca enthalten, sind dazu geeignet, viele Wechseljahresbeschwerden zu lindern. Denn Maca wie Yamswurzel enthalten ein hohes Maß an pflanzlichem Progesteron, das indirekt die Östrogenbildung fördert. Im Wellnest Onlineshop für Naturheilmittel erhalten Sie Maca als 4:1 Extrakt in Kapseln à 500 mg, Maca 100 ml Kräuterkonzentrat sowie Yamswurzel Extrakt mit 20 Prozent Diosgenin-Anteil, ebenfalls in 500-mg-Kapseln. Beachten Sie bei der Einnahme bitte die Verzehrempfehlung, der Hormonrückgang ist von der Natur vorgesehen, von hochdosierten Einnahmen über einen längeren Zeitraum wird nachdrücklich abgeraten.

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2
Wellnest Leber-Kraft Vitalkur Paket (40 Tage) Schnellansicht

Wellnest Leber-Kraft Vitalkur Paket (40 Tage)

89,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten (Versandgewicht 1,04 kg)

Lieferzeit: 1-2 Tage

  • Grobstoffliche Reinigung der Leber und Gallenblase
  • Sehr verträglich, selbst bei akuten Beschwerden
  • Fünf bewährte Leberkräuter der TCM

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Seite:
  1. 1
  2. 2