Leber-Kraft 1 (Chinesischer Enzian/Bupleurum) Konzentrat

Menge: 100 ml

Chinesischer Enzian und Bupleurum zählen zu den 5 bewährten TCM-Leberkräutern

  • Leber-Kraft 1 ist Bestandteil des Wellnest Leber-Kraft Vital Pakets
  • Reduziert Tagesmüdigkeit und sorgt für einen tieferen Schlaf
  • Bekömmliche Einnahme, auch bei bestehenden Beschwerden
24,90 €
Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten
Auf Lager
Artikelnummer
1021
Lieferzeit
1-2 Tage

Die "chinesische Lebertinktur" für gesunde Leberleistungen

Chinesischer Enzian, Chinesisches Hasenohr (Bupleurum ), Gilbweiderich, Coptis und Kurkuma gelten als DIE Leberkräuter der TCM. Sie sind Bestandteil des Wellnest Leber-Kraft Vital Pakets . Dieses bildet die Grundlage der Leber-Kraft Vitalkur , die an vierter Position im Wellnest 5 Schritte Programm steht.

Das Leber-Kraft 1 Konzentrat ist auch bei bestehenden Beschwerden angenehm verträglich und unterstützt den Funktionserhalt und das natürliche Gleichgewicht der Stoffwechselprozesse von Leber und Gallenblase:

  • Chinesischer Enzian wird in der Naturheilkunde bei Hepatitis und Gelbsucht (Ikterus) sowie allgemein bei den meisten Leberbeschwerden eingesetzt.
  • Bupleurum kommt traditionell bei stagnierender Leberenergie, bei Verdauungsproblemen oder Launenhaftigkeit zum Einsatz.

Die Kombination aus Chinesischem Enzian und Chinesischem Hasenohr weitet die Lebergänge, löst Ablagerungen in den Gallengängen und reinigt die feinen Verästelungen in den Leberläppchen. Als erste Reaktion zeigt sich eine stark abnehmende Tagesmüdigkeit und ein erholsamer Schlaf .

Sie wünschen weitere Informationen zur Leber-Kraft Vitalkur, der Leberreinigung oder unseren Lebertinkturen? Sehr gerne beraten wir Sie persönlich. Rufen Sie uns an, Sie erreichen unser Service-Team unter 0800 401 35 60. Für Gesprächsteilnehmer aus Deutschland ist die Hotline kostenfrei.

  • Chinesischer Enzian was ist das?
    Der Chinesische Enzian (Gentianae radix) findet sich überall in China, besonders in den nördlichen und nordöstlichen Provinzen. Die Bitterpflanze gehört zur Familie der Enziangewächse (Gentianaceae). Unter der Bezeichnung Long Dan Cao ist der Enzian ein fester Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Der getrocknete und zermahlene Wurzelstock (Gentianae Radix et Rhizoma) kommt als Arzneimittel zum Kühlen von Hitze und Trocknen von Feuchtigkeit zum Einsatz. Die kahle Enzianwurzel hat einen leichten Geruch und sehr bitteren Geschmack. Ihr Temperaturverhalten ist kalt, die Funktionskreisbezüge sind Leber, Gallenblase, Blase und Magen.

    Zu den Merkmalen des Enzians gehören antibakterielle, entwässernde, gallefördernde, leberschützende und verdauungsfördernde Eigenschaften. Hauptanwendungsgebiete der Arzneipflanze sind dyspeptische Verdauungsprobleme. Dazu zählt man Oberbauchschmerzen, Magenbrennen, Übelkeit, Völlegefühl, Appetitlosigkeit, frühes Sättigungsgefühl und Blähungen. Bei der Einnahme vor der Mahlzeit wird die Magensaft- und Speichelsekretion angeregt.

    Die TCM empfiehlt den Chinesischen Enzian zur Ausleitung von feuchter Hitze bei Gelbsucht, genitalen Entzündungen und Genitalschwellungen, Herpes, Juckreiz und Weißfluss. Ferner zur Ausleitung von Glut aus den Funktionskreisen Leber und Gallenblase bei geröteten, geschwollenen und stechenden Augen, Kopf- und Ohrenschmerzen, bitterem Geschmack im Mund und Stechen in der Brust. Und zur Besänftigung von durch Hitze hervorgerufenem innerem Wind bei anhaltendem Fieber, Krämpfen und Spasmen sowie Schmerzen in den Flanken.
  • Was ist Bupleurum?
    Das Chinesische Hasenohr (Bupleurum chinense) gehört zur großen Familie der Doldenblütler (Apiaceae). Es wächst wild in den gemäßigten Regionen Mittel- und Südeuropas sowie Asiens, insbesondere China. In der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) werden die im Herbst geernteten Hasenohrwurzeln schon seit über 2000 Jahren heilpflanzlich genutzt. Sie gehören zur Gruppe der scharfen, kühlenden und die Oberfläche öffnenden Arzneimittel und können frisch und getrocknet verwendet werden.

    Bupleurum-Wurzeln haben ein leicht kaltes Temperaturverhalten sowie einen bitteren und scharfen Geschmack. Sie haben Bezüge zu den Funktionskreisen Leber, Gallenblase, Herzbeutel und Drei-Wärme-Bereich. Aufgrund ihrer fiebersenkenden Wirkung werden Hasenohrwurzeln in der TCM zur Eliminierung von Hitze eingesetzt, das heißt bei fiebrigen Erkältungskrankheiten, Malaria sowie wechselndem Hitze- und Kälteempfinden.

    Die Einnahme der Bitterpflanze regt die Lebertätigkeiten an und fördert den Gallenfluss. Daher sind Leber-Qi-Stagnationsprozesse ein zweites zentrales TCM-Anwendungsgebiet für Bupleurum. Sie können sich neben dyspeptischen Verdauungsbeschwerden in wechseljahresbedingten Hitzewallungen und emotionaler Labilität sowie Regelbeschwerden und PMS äußern. Auch bei Schmerzen an den Rippenbögen (Brustschmerzen), Schwindel, Tinnitus und Sehstörungen findet sich in Bupleurum eine passende Anwendung.

Nahrungsergänzungsmittel ersetzen weder eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung noch eine gesunde Lebensweise. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. In der Schwangerschaft und Stillzeit nur in Rücksprache mit dem Arzt einnehmen. Außerhalb der Reichweite von Kindern sowie trocken, licht- und wärmegeschützt lagern. Nach Verbrauch das leere Behältnis bitte dem Wertstoffkreislauf zuführen.

Von Haus aus naturrein: Wellnest Kräuterbitter Konzentrate (Herbazeutika) basieren auf ausgesuchten, naturheilkundlich bewährten Pflanzenrohstoffen aus überwiegend biologischem Anbau bzw. schonender Wildsammlung und werden in Deutschland mazeriert. Die Mazeration ist ein traditionelles Extraktionsverfahren, das durch Auslaugung ganzheitliche Auszüge des gesamten pflanzlichen Wirkstoffspektrums ermöglicht. Herbazeutika sind frei von synthetischen Zusatzstoffen, Hefe, Gluten, Zucker, Mais, Weizen sowie künstlichen Farb- und Konservierungsstoffen. Für Veganer geeignet.

Dosierung Pflanzenextrakte: Für Pflanzenextrakte gibt es keine standardisierte Dosierung, wir sprechen lediglich Empfehlungen aus. Passen Sie die Einnahme ggf. Ihrem Naturell (Größe, Gewicht, Alter, Sensitivität) an. Achtung: Pflanzenextrakte sind nicht zur Heilung von Krankheiten geeignet – beachten Sie die Grenzen der Selbstbehandlung und nehmen Sie bei Krankheitssymptomen professionelle medizinische bzw. naturheilkundliche Hilfe in Anspruch. Gerne empfehlen wir Ihnen erfahrene Therapeuten in Ihrer Nähe.

Wir sind für Sie da: Sie wünschen vertiefende Informationen oder eine persönliche Beratung? Rufen Sie uns an, das Wellnest-Expertenteam ist gerne für Sie da! In Deutschland erreichen Sie uns werktags von 9 bis 16.30 Uhr unter der kostenfreien Service-Nummer 0800 401 35 60 (Festnetz).

Ihre Meinung ist gefragt: Gefallen Ihnen unsere Produkte, finden Sie die Informationen verständlich, fehlt etwas im Angebot? Nehmen Sie sich kurz Zeit für ein ehrliches Feedback – denn von Ihren Kommentaren und Bewertungen profitiert unser Service!

Als Partner von Therapeuten, Heilpraktikern, Ärzten und Zahnärzten nimmt Wellnest an einem ständigem Wissensaustausch teil und kann so permanent Erfahrungen vergleichen sowie von Behandlungserfolgen der Experten-Gemeinschaft profitieren. Durch den Kundenkontakt ist das Wellnest-Expertenteam täglich gefordert, die Angebotsqualität zu überprüfen und Feedback in zukünftige Leistungen einzubinden. Deshalb bietet Wellnest nur hochwertige Produkte, die sich nach intensiver Evaluation als sinnvoll erwiesen haben!

Sie haben noch keine Fragen eingereicht.
Nur angemeldete Benutzer können Fragen stellen. Bitte Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Kundenkonto.
Eigene Bewertung schreiben
Nur registrierte Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte melden Sie sich an or erstellen Sie einen Account

Qualitätsmerkmale

Direkt vom Hersteller

Hergestellt in Deutschland

Vegan

Ohne Konservierungs-stoffe

Ohne Geschmacks-verstärker

100% natürliche Zutaten

Inhalt

100 ml Wellnest Leber-Kraft 1 (Chinesischer Enzian/Bupleurum) Konzentrat

Zutaten

Kräuterbitter Konzentrat aus Auszügen von Chinesischem Enzian und Bupleurum, Alkohol 32 % Vol.

Anwendung

Zur Nacht einen Messbecher (oder zwei Verschlusskappen) mit ausreichend Wasser. Der beiliegende Messbecher entspricht 5 ml. Vor Gebrauch schütteln. Bei der Leber-Kraft Vitalkur gilt der beiliegende tagesgenaue Einnahmeplan.