Melatonin 5 mg

Menge: 120 vegane Kapseln

Die sanfte Einschlafhilfe bei einem gestörten Tag-Nacht-Rhythmus

  • Rein pflanzliches Produkt ohne chemische Zusatzstoffe
  • Entfaltet 1 Stunde vor dem Zubettgehen optimale Wirkung
  • Ideal bei Jetlag, Schichtarbeit, „Winterblues“ und Stress
29,90 €
Inkl. 7% Steuern, exkl. Versandkosten
Auf Lager
Artikelnummer
1833

Schwierigkeiten mit dem Einschlafen sind weit verbreitet

Schlafen ist ein extrem bedeutsames Grundbedürfnis. In der Nacht kommt der Körper zur Ruhe und unser Gehirn sortiert und verarbeitet die Informationen des Tages. Ein guter Schlaf bedeutet demnach Erholung. Wird die nächtliche Regeneration beeinträchtigt, leiden darunter die tägliche Leistungsfähigkeit und das allgemeine Wohlbefinden. Auf Dauer schadet Schlafmangel ernsthaft der Gesundheit. Leider ist es nicht allen vergönnt, Nacht für Nacht die nötige Erholung zu finden. Im Gegenteil: Schlafstörungen und insbesondere Einschlafprobleme sind weitverbreitete Phänomene. Hier versprechen Melatonin-Präparate eine einfache und komfortable Lösung.

Was ist Melatonin?

Melatonin ist ein natürliches Schlafhormon. Es wird in der Zirbeldrüse aus dem sogenannten Glückshormon Serotonin gebildet. Aufgabe von Melatonin ist es, den Tag-Nacht-Rhythmus zu steuern. Anders ausgedrückt: Melatonin lässt uns abends müde und morgens wieder wach werden. Damit ist Melatonin dafür verantwortlich, wie schnell Sie einschlafen – oder eben nicht ins Reich der Träume gleiten. Die körpereigene Produktion von Melatonin ist wiederum abhängig von Licht. Sobald es draußen dunkel wird, steigt der Melatoninspiegel an. Fällt morgens Licht aufs Auge, sinkt er. Im Gegenzug steigt der Cortisolspiegel. Das „Stresshormon“ Cortisol ist der natürliche Gegenspieler von Melantonin. Unter anderem hält uns Cortisol wach.

Melatonin ist ein ganz natürlicher Einschlafwirkstoff

Um Einschlafstörungen zu bekämpfen, empfehlen sich Nahrungsergänzungen mit Melatonin. Diese sind kein Schlafmittel, sondern eine natürliche Einschlafhilfe. Sie kommen vor allem bei Störungen des Biorhythmus zum Einsatz, beispielsweise bei einem reisebedingten Jetlag oder Schichtarbeit. Typische Anwender für Melatonin-Präparate sind demnach Fernreisende, Piloten und das Flugzeugkabinenpersonal, Ärzte mitsamt der Krankenhausbelegschaft, LKW- und Taxifahrer sowie Polizisten. Aber auch Personen, die unter Stress leiden, depressiv oder vom „Winterblues“ betroffen sind, können mit Melatoninkapseln dem gestörten Schlaf-Wach-Zyklus beikommen.

Mit diesen Tricks verbessern Sie das Einschlafen

Über die Einnahme von Melatonin-Kapseln hinaus bieten sich Ihnen noch weitere Möglichkeiten, die Melatoninproduktion in der Zirbeldrüse ganz natürlich anzukurbeln:

  • Für Dunkelheit sorgen: Am besten schlafen Sie in einem möglichst dunklen Raum. In der Haut stecken Lichtrezeptoren, die dem Gehirn Signale zum Wachbleiben schicken.
  • Blaues Licht aus: Bis spät in die Nacht noch Handys, Smartphones und Laptops zu nutzen, hält wach. Die Gerätedisplays strahlen ein blaues Licht aus, das den Schlaf-Wach-Rhythmus durcheinanderbringt, da es die Melatoninproduktion senkt und die Cortisolproduktion steigert. Eine Stunde vor dem Zubettgehen sollten Sie die Geräte ausschalten.
  • Frühes Abendbrot: Nach dem Essen steigt der Blutzucker an, insbesondere bei kohlenhydratreicher Kost. Ein hoher Insulinspiegel kann die Einschlafzeit verzögern und die wichtigen REM-Phasen beeinträchtigen.
  • Zeitig ins Bett: Im Zeitraum vor und nach Mitternacht (etwa 22 bis 2 Uhr) schüttet der Körper gewöhnlich am meisten Melatonin aus. In dieser Phase schlafen sorgt für die größte Erholung.
  • Vitalstoffversorgung optimieren: Bekanntlich ist der Darm unser „zweites Gehirn“. Tatsächlich wird auch im Verdauungstrakt Melatonin gebildet. Ein vitales Darmmilieu fördert die Hormonausschüttung nachhaltig. Eine abwechslungsreiche und vitalstoffreiche Ernährung trägt zu ausgeglichen Darmtätigkeiten bei. Sind diese gestört, empfehlen wir die Durchführung einer Darm-Vitalkur.

Es gibt also diverse Möglichkeiten, wie Sie Ihre Melatonin-Produktion verbessern können. Probieren Sie es einfach mal aus – am besten in Kombination mit unseren vegetarischen Melatonin-Kapseln. Wir liefern diese zuverlässig mit DHL innerhalb von 1-2 Tagen an Ihre Wunschadresse. Tipp: Legen Sie Ihrer Bestellung doch gleich noch 5-HTP aus Griffonia simplicifolia bei. 5-HTP ist die natürliche Vorstufe von Serotonin, aus dem wiederum Melatonin gebildet wird. Und mit B-Vitaminen können Sie die Wirkung von Melatonin noch zusätzlich steigern.

Sie haben noch keine Fragen eingereicht.
Nur angemeldete Benutzer können Fragen stellen. Bitte Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Kundenkonto.

Qualitätsmerkmale

Direkt vom Hersteller

Hergestellt in Deutschland

Vegan

Ohne Konservierungs-stoffe

Ohne Geschmacks-verstärker

100% natürliche Zutaten

Inhalt

120 vegane Kapseln Melatonin à 5 mg

Zutaten

1 Kapsel enthält 5 mg Melatonin | Reisstärke (Stabilisator), Cellulose HPMC (Kapselhülle)

Anwendung

1 Stunde vor dem Zubettgehen 1 Kapsel mit 200 ml gefiltertem Wasser. In der Schwangerschaft und Stillzeit bitte nur in Rücksprache mit Ihrem Arzt einnehmen. Empfohlene Verzehrmenge bitte einhalten. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Wichtiger Hinweis: Melatonin kann Schläfrigkeit hervorrufen.