Melatonin 5 mg

Menge: 120 vegane Kapseln (HPMC)

Das Schlafhormon Melatonin: Die sanfte und natürliche Einschlafhilfe bei einem gestörten Tag-Nacht-Rhythmus

  • Melatonin hat automatisch eine einschläfernde und beruhigende Wirkung
  • Ideal bei Schichtarbeit, Stress, Jetlag und depressiven Verstimmungen
  • Rein pflanzliches Produkt ohne chemische Zusatzstoffe
Auf Lager
Artikelnummer
1833

Müde, aber nicht einschlafen können

0:53 Uhr. Sie zählen Schäfchen, grübeln, wälzen sich und denken an den nächsten Tag? Willkommen im Club. Immer mehr Menschen haben Einschlafprobleme. Dafür gibt es zahlreiche Gründe: Schichtarbeit, unerledigte Aufgaben, im Bett noch auf dem Handy gedaddelt, Beziehungsstress, schon wieder vor der Glotze gedöst …

Wenn Sie vom Kopfkino genug haben, ist Wellnest Melatonin 5 mg Ihre Einschlaflösung! Melatonin ist ein körpereigenes Schlafhormon, das den natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus steuert. Nehmen Sie 60 Minuten vor dem Zubettgehen 1 Kapsel der pflanzlichen Nahrungsergänzung, und Sie werden automatisch schläfrig und können entspannt einschlafen.

Melatonin – was ist das?

Das Schlafhormon Melatonin wird in der Zirbeldrüse aus Serotonin gebildet und bei einbrechender Dunkelheit an das Blut abgegeben. Hauptaufgabe von Melatonin ist die Regulierung des Schlaf-Wach-Rhythmus („zirkadianer Rhythmus“). Melatonin wirkt einschläfernd, beruhigend und sorgt dafür, dass wir rechtzeitig ins Bett finden.

Bis weit in die Nacht steigt die Melatonin-Blutkonzentration an, zwischen Mitternacht und 2 Uhr erreicht sie ihren Höhepunkt. In dieser Zeit schlafen wir am tiefsten. Rückt der Sonnenaufgang näher, fährt der Körper die Ausschüttung zurück und gibt verstärkt das wachmachende Stresshormon Cortisol ins Blut ab. Im Alter nimmt die Melatonin-Produktion ab, weshalb ältere Menschen auch weniger schlafen.

Vitalstoffe für die Nacht

Bei der Therapie von Ein- und Durchschlafproblemen haben sich Vitalstoffe bewährt, besonders der Vitamin-B-Komplex und die Aminosäure 5-HTP. Diese wandelt der Körper in Serotonin und schließlich Melatonin um.

Melatonin und Schlaf

Ein ganz natürlicher Zusammenhang: Dunkelheit fördert die Melatonin-Produktion, Lichteinwirkung hemmt sie. Und je besser die Melatonin-Bildung, umso erholsamer der Schlaf. Umgekehrt bringen Störungen im Melatonin-Haushalt den Schlaf-Wach-Rhythmus durcheinander. Und das hat Konsequenzen.

Wenn der Schlaf-Wach-Rhythmus gestört ist:

  • Sie werden abends nicht müde.
  • Sie schlafen schlecht ein.
  • Sie haben einen leichten Schlaf.
  • Sie wachen nachts häufig auf.
  • Sie träumen nicht mehr.
  • Sie leiden unter Tagesmüdigkeit.
  • Sie kämpfen mit schwankenden Stimmungen.
  • Sie werden depressiv.

Klassiker, die den Biorhythmus durcheinanderbringen, sind Schichtarbeit und Jetlag. Alkohol, blaues Display-Licht, Koffein, Medikamente, nächtliches Fernsehen, Schlafen am Tag, Serotoninmangel, Stress , Tabak und Übergewicht wirken sich ebenfalls negativ auf den Melatonin-Spiegel und damit die Schlafqualität aus. Die gezielte Einnahme von Melatonin bringt den gestörten Schlaf-Wach-Rhythmus wieder in den Takt und erleichtert so das Einschlafen. Davon profitiert Ihre Lebensqualität in hohem Maße.

Ein erholsamer Schlaf ist für das geistige, körperliche und seelische Wohlbefinden zentral. Wer dauerhaft schlecht schläft, fühlt sich erschöpft und irgendwann wie gefoltert. In dauermüdem Zustand ist eine zufriedenstellende Bewältigung des Alltags schwer möglich. Intervenieren Sie mit schlaffördernden Maßnahmen, bevor die Schlafprobleme chronisch werden und in eine krankhafte Schlafstörung übergehen.

Wer nimmt Melatonin?

Melatonin ist für Personen geeignet, die unter temporären oder wiederkehrenden Einschlafproblemen leiden. Zum Beispiel wegen einer exotischen Urlaubsreise, Schichtarbeit, berufsbedingtem Stress, einem Partywochenende oder depressiven Episoden. Klassisch greifen Berufsgruppen mit „Dauerjetlag“ zu dem Schlafhormon, also Bedienstete der Polizei, medizinisches Personal, Piloten und deren Kabinencrew, LKW- und Taxifahrer usw. Für Kinder, Schwangere und Stillende ist Melatonin ungeeignet.

Für eine geruhsame Nacht

Eine vitale Leber ist die perfekte Basis für einen geruhsamen Schlaf. L-Ornithin-L-Aspartat bringt die Leberfunktionen in Schwung, Leber-Kraft Daily hält sie auf Trab.

Wie Melatonin einnehmen?

Nehmen Sie Melatonin rund 60 Minuten vor dem Zubettgehen ein. Dann kann das Schlafhormon seine einschläfernde und beruhigende Wirkung optimal entfalten. Melatonin ist ein Nahrungsergänzungsmittel, kein Medikament. Obwohl die natürliche Einschlafhilfe nicht abhängig macht, ist Melatonin nur zur vorübergehenden Einnahme vorgesehen. Finden Sie trotz Melatonin keinen erholsamen Schlaf , sollten Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

Melatonin wieviel mg? Die Wirkung hängt von der Konstitution und dem Alter ab. Starten Sie mit einer Kapsel Wellnest Melatonin 5 mg. Tritt kein besserer Schlaf ein, war die Dosis zu niedrig. Wenn Sie morgens noch müde sind, war sie zu hoch. Mit anderen „Nebenwirkungen“ außer Tagesmüdigkeit ist nicht zu rechnen. Senioren können Melatonin höher dosieren, da im Alter die körpereigene Produktion des Schlafhormons abnimmt.

Mit diesen Tricks verbessern Sie das Einschlafen

Über die Einnahme von Melatonin-Kapseln hinaus bieten sich Ihnen noch weitere Möglichkeiten, auf natürliche Weise die Melatonin-Produktion in der Zirbeldrüse anzukurbeln:

1. Für Dunkelheit sorgen: Am besten schlafen Sie in einem möglichst dunklen Raum. In der Haut stecken Lichtrezeptoren, die dem Gehirn Signale zum Wachbleiben schicken.

2. Blaues Licht aus: Bis spät in die Nacht noch Handys, Smartphones und Laptops zu nutzen, hält wach. Die Gerätedisplays strahlen ein blaues Licht aus, das den Schlaf-Wach-Rhythmus durcheinanderbringt, da es die Melatonin-Produktion senkt und die Cortisol-Produktion steigert. Eine Stunde vor dem Zubettgehen sollten Sie die Geräte ausschalten.

3. Frühes Abendbrot: Nach dem Essen steigt der Blutzucker an, insbesondere bei kohlenhydratreicher Kost. Ein hoher Insulinspiegel kann die Einschlafzeit verzögern und die wichtigen REM-Phasen beeinträchtigen.

4. Zeitig ins Bett: Im Zeitraum vor und nach Mitternacht (etwa 22 bis 2 Uhr) schüttet der Körper am meisten Melatonin aus. In dieser Phase ist der Schlaf am erholsamsten.

5. Vitalstoffversorgung optimieren: Bekanntlich ist der Darm unser „zweites Gehirn“. Tatsächlich wird auch im Verdauungstrakt Melatonin gebildet. Ein vitales Darmmilieu fördert die Hormonausschüttung nachhaltig. Eine vitalstoffreiche Ernährung trägt zu ausgeglichen Darmtätigkeiten bei. Sind diese gestört, empfiehlt sich eine Darmreinigung .

Verabschieden Sie sich von Ihren Einschlafproblemen und bestellen Sie noch heute Wellnest Melatonin 5 mg. Tipp: Ergänzen Sie Ihre Bestellung um 5-HTP . Die Aminosäure ist die natürliche Vorstufe von Serotonin, aus dem wiederum Melatonin gebildet wird. Wir liefern Ihren Auftrag zuverlässig mit DHL innerhalb von 1-2 Tagen – ab 50 Euro Bestellwert kostenfrei. Sollten Sie noch Fragen zur Anwendung von Melatonin haben, beantworten wir Ihnen diese gerne persönlich. Sie erreichen uns kostenfrei (D) unter 0800 401 35 60.

Nahrungsergänzungsmittel ersetzen weder eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung noch eine gesunde Lebensweise. Die empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. In der Schwangerschaft und Stillzeit nur in Rücksprache mit dem Arzt einnehmen. Außerhalb der Reichweite von Kindern sowie trocken, licht- und wärmegeschützt lagern. Nach Verbrauch das leere Behältnis bitte dem Wertstoffkreislauf zuführen.

Wir sind für Sie da: Sie wünschen vertiefende Informationen oder eine persönliche Beratung? Rufen Sie uns an, das Wellnest-Expertenteam ist gerne für Sie da! In Deutschland erreichen Sie uns werktags von 9 bis 16.30 Uhr unter der kostenfreien Service-Nummer 0800 401 35 60 (Festnetz).

Ihre Meinung ist gefragt: Gefallen Ihnen unsere Produkte, finden Sie die Informationen verständlich, fehlt etwas im Angebot? Nehmen Sie sich kurz Zeit für ein ehrliches Feedback – denn von Ihren Kommentaren und Bewertungen profitiert unser Service!

Als Partner von Therapeuten, Heilpraktikern, Ärzten und Zahnärzten nimmt Wellnest an einem ständigem Wissensaustausch teil und kann so permanent Erfahrungen vergleichen sowie von Behandlungserfolgen der Experten-Gemeinschaft profitieren. Durch den Kundenkontakt ist das Wellnest-Expertenteam täglich gefordert, die Angebotsqualität zu überprüfen und Feedback in zukünftige Leistungen einzubinden. Deshalb bietet Wellnest nur hochwertige Produkte, die sich nach intensiver Evaluation als sinnvoll erwiesen haben!

Sie haben noch keine Fragen eingereicht.
Nur angemeldete Benutzer können Fragen stellen. Bitte Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Kundenkonto.
Eigene Bewertung schreiben
Nur eingetragene Benutzer können Rezensionen schreiben. Bitte einloggen oder erstellen Sie einen Account

Qualitätsmerkmale

Direkt vom Hersteller

Hergestellt in Deutschland

Vegan

Ohne Konservierungs-stoffe

Ohne Geschmacks-verstärker

100% natürliche Zutaten

Inhalt

120 vegane Kapseln Melatonin à 5 mg

Zutaten

1 Kapsel enthält 5 mg Melatonin | Maisstärke (Stabilisator), Cellulose (Kapselhülle, HPMC)

Anwendung

60 Minuten vor dem Zubettgehen 1 Kapsel mit ausreichend Flüssigkeit. Für Kinder, Schwangere und Stillende ungeeignet.

Wichtiger Hinweis: Melatonin kann Schläfrigkeit hervorrufen.